FÖRDERUNG VON PROJEKTEN

Startseite > Förderung

Gute Ideen sind gefragt!

Aufruf zur Einreichung von Projekten für das Auswahlverfahren 2018 bis zum 01.09.2017

Zur weiteren Umsetzung ihrer Lokalen Entwicklungsstrategie „Gesund leben in einer gesunden Region“ ruft die LEADER-Aktionsgruppe Harz zum Projektauswahlverfahren für 2018 auf. Gefragt sind innovative und kreative Projektideen, die die Entwicklung der Region in den drei definierten Handlungsfeldern stärken:

Bevölkerung und Bürgerschaft
Wie kann das dörfliche Gemeinschaftswesen nachhaltig, gemessen an den Bedürfnissen der Bewohner, gestaltet werden? Was fördert ehrenamtliches Engagement und unterstützt Nachbarschaftshilfe, Kommunikation sowie Geselligkeit?

Infrastruktur und Daseinsfürsorge
Wie kann die Region als attraktiver Standort für Wohnen, Arbeit und Freizeit mit bedarfsgerechter Versorgung und einem attraktiven Wohnumfeld nachhaltig gesichert werden?

Wirtschaft und Tourismus
Wie kann eine ausgewogene Wirtschaftsstruktur mit zukunftsfähigen Arbeits- und Ausbildungsplätzen ausgebaut werden? Wie kann die Angebotsvielfalt im Segment Natur- und Aktivtourismus erhöht werden?

Für 2018 steht der LEADER-Aktionsgruppe Harz ein Gesamtbudget an Fördermitten in Höhe von ca. 1 Mio. Euro zur Verfügung.

Die Teilnahme am Auswahlverfahren ist die Voraussetzung zur Umsetzung eines LEADER-Projektes in dieser Region. Zur Beschreibung Ihres Vorhabens füllen Sie bitte das Projektdatenblatt vollständig aus und reichen Sie dieses beim LEADER-Management ein:
per E-Mail an: fricke.a@lgsa.de und 1 Exemplar unterzeichnet per Post an: Landgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH / LEADER-Management Angelika Fricke / Große Diesdorfer Str. 56/57 / 39110 Magdeburg.

Sie können die ausgefüllten Projektdatenblätter bis spätestens zum 01.09.2017 einreichen.

Alle eingereichten Projekte werden mittels Kriterienkatalog bewertet und einer Rang- und Reihenfolge unterzogen. Mit dem Beschluss der Prioritätenliste 2018 im Oktober entscheidet die Mitgliederversammlung, welche Vorhaben in 2018 gefördert werden sollen. Die Antragstellung an die Bewilligungsbehörden erfolgt i.d.R. zum 01.03.2018.

Interesse geweckt? Dann ergreifen Sie die Initiative! Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

Sie haben eine Projektidee und möchten sich über Fördermöglichkeiten informieren? Wenden Sie sich für eine erste Beratung an das LEADER-Management. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Angelika Fricke (Tel.: 0391/7361-723) zur Verfügung.

Unterlagen für Antragsteller

Lokale Entwicklungsstrategie

Projekt-
bewertungskriterien

Informationen für
Antragsteller

Projektdatenblatt

Antragstellung an die Bewilligungsbehörden

Nachdem die Mitglieder der LEADER-Aktionsgruppe die Prioritätenliste beschlossen haben, informiert Sie das LEADER-Management, in welchem Förderprogramm Ihr Vorhaben beantragt werden soll und welche Antragsformulare dazu auszufüllen sind.
Die aktuellen Aufrufe, relevanten Antragsformulare, Richtlinien und Merkblätter sind im Portal ELAISA (Elektronischer Agrarantrag in Sachsen-Anhalt) eingestellt.

Informationen

zur Antragstellung im Rahmen der RELE – ELAISA

 

Informationen

zur Antragstellung im Rahmen der LEADER-Richtlinie