FÖRDERUNG VON PROJEKTEN

Startseite > Förderung

Gute Ideen sind gefragt!

Die Lokale Aktionsgruppe Harz ruft im Rahmen der Umsetzung ihrer Lokalen Entwicklungsstrategie die Akteure aus den Einheitsgemeinden Stadt Ilsenburg (Harz), Stadt Blankenburg (Harz), Stadt Wernigerode, Stadt Oberharz am Brocken und die Einheitsgemeinde Nordharz dazu auf, ihre innovativen Projektideen für das Jahr 2019 einzureichen.

Sie möchten die Entwicklung in Ihrem Heimatort, in Ihrer Gemeinde unterstützen oder haben bereits eine Idee, wie Sie Ihr Lebens- oder Arbeitsumfeld gestalten möchten? Dann freuen wir uns auf Ihren Projektantrag!

Wer wird gefördert?
Projektanträge können Kommunen, Vereine, Unternehmen, Privatpersonen und sonstige Körperschaften
des öffentlichen Rechts stellen.

Was wird gefördert?
LEADER unterstützt Investitionen, z.B. in Gebäude und Freiflächen, aber auch bürgerschaftliches Engagement und nicht investive Projekte wie bspw. die Erstellung von Konzepten.

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Vorhaben in der Lokalen Aktionsgruppe vorzustellen.
Füllen Sie das Projektdatenblatt aus und reichen Sie dieses bis spätestens 01.09.2018 beim LEADER-Management ein.

Alle eingereichten Projekte werden mittels einheitlicher Kriterien bewertet, aus der sich die Rangfolge ergibt. Mit dem Beschluss der Prioritätenliste im Oktober 2018 entscheidet die Mitgliederversammlung, welche Vorhaben in 2019 gefördert werden sollen. Die Antragstellung an die Bewilligungsbehörden erfolgt i.d.R. zum 01.03.2019.

Interesse geweckt? Dann ergreifen Sie die Initiative! Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

Unterlagen für Antragsteller

Lokale Entwicklungsstrategie

Projekt-
bewertungskriterien

Informationen für
Antragsteller

Projektdatenblatt

Antragstellung an die Bewilligungsbehörden

Nachdem die Mitglieder der LEADER-Aktionsgruppe die Prioritätenliste beschlossen haben, informiert Sie das LEADER-Management, in welchem Förderprogramm Ihr Vorhaben beantragt werden soll und welche Antragsformulare dazu auszufüllen sind.
Die aktuellen Aufrufe, relevanten Antragsformulare, Richtlinien und Merkblätter sind im Portal ELAISA (Elektronischer Agrarantrag in Sachsen-Anhalt) eingestellt.

Informationen

zur Antragstellung im Rahmen der RELE – ELAISA

 

Informationen

zur Antragstellung im Rahmen der LEADER-Richtlinie